Über mich und Kunst

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab Anfang - die Idee, das Gefühl, der Geist oder Konstruktion?
Konzepieren - realisieren, vom Geist zum Bild?
"Absurdes" (von einer Idee zum Bild) demokratisch legitimieren? ...Kunstwege beinhalten einige Stationen: schöpfen durch das Lernen und lernen durch das Schöpfen... Man meinte vielleicht, das der Künstler ein Weg zu eigenen Identität mithilfe der Werke belegt, - dabei sind das die Werke, die eine Identität erst mal sichtbar machen - und das nicht immer sofort. Die Wahrnehmungsplanke der Kunstschaffenden, so auch der Miterlebenden ist keine Konstante.
Kunstschaffende und Kunstbetrachter - ein unzetrennbares Miteinander! Kunst als gemeinsames Miteinander in die Zukunft: aus Traditionen handeln und aus Traditionspraxen ausscheren, - um richtige Wege ausfindig zu machen. Kunst - als eine dritte Deminsion des Lebens...?

GS/ 2013